“Kasperl oder Genie?”

Die so betitelte Ringsgwandl-Doku (Arte/BR) gibts hier (in 5 Teilen) zu sehen. Der Film ist ordentlich gemacht und nicht nur für Hardcore-Fans interessant. Oder – wenn es sowas noch gibt – sogar für Leute, denen das Wort "Ringsgwandl" gar nix sagt. Soviel sei schon mal verraten: die im Titel gestellte Frage ist nurmehr eine rhetorische.

(Wer wegen Weihnachtstress keine Zeit hat, das ganze Ding anzusehen, der schaue zumindest mal im ersten Teil bei 7:58 für 30 Sekunden rein. Aus rein historischem Interesse sozusagen.)

One Response to ““Kasperl oder Genie?””

  1. HarrisonFord Says:

    Da hat uns ja Frau Casper ein schönes Geschenk gemacht.


Comments are closed.

<span>%d</span> bloggers like this: