Decline of a Nation: Extreme Makeover

Ach England – es geht bergab mit Dir: schon vor einiger Zeit wurde beschlossen, dass Deine Richter Ihre traditionelle Bekleidung ablegen müssen. Ab Oktober: nix mehr mit Rosshaarperücke und Sommer- und Wintertalar und all diesen seltsamen Spielarten. Als wären die armen (Zivil)Richter damit nicht genug Ihrer Amtswürde beraubt, hat das immer schon reformfreudige Großbritannien gleich noch eins draufgelegt: die Armen bekommen eine ganz neu designte Amtstracht. Man kann sie beim Guardian betrachten und sich dann, zweifellos, diesem Urteil anschließen:

"If humanising the judicial profession was the aim of this makeover, it is interesting that Betty Jackson decided that the outfit best suited for this would be one that looks like something an alien android with menacing religious undertones would wear when waging war with Doctor Who. (…)
Look at this poor man: instead of appearing imperious, the lord chief justice, Lord Phillips, now just looks like the man who sells you tickets for the Star Trek Experience at Caesars Palace in Las Vegas.
And judging from his expression, he knows it." (Guardian)

Ein kleiner Trost: Strafrichter bleiben aus Gründen der Autorität und Wahrung der Anonymität bei Perücke und altertümlicher Tracht, und vorerst wohl auch die Barristers ("The consultation has revealed a profound attachment by barristers to their wigs", formuliert der Guardian in einem anderen Artikel).

[Interessantes über die Amtstracht deutscher Juristen findet sich bei Wikipedia: die schönen karmesinroten Roben der Verfassungsrichter kennt jeder, aber wußtet Ihr, dass man verschiedene Juristen an der Art ihres Robenbesatzes auseinanderhalten kann (breiter Samtbesatz Richter oder Staatsanwalt, Wollstoff-Besatz: Urkundsbeamter)? Und dass deutsche Richter noch bis in die 60er Jahre ein Barett trugen? Wem das noch nicht reicht, der findet in den unergründlichen Weiten des Netzes sogar ein Roben-Blog.]

2 Responses to “Decline of a Nation: Extreme Makeover”

  1. Stadtneurotiker Says:

    Der abgebildete Herr im Guardian strahlt ob seiner neuen Uniform auch nicht gerade vor Freude. Das hat allerdings schon wieder etwas…

  2. mars Says:

    holla! da hat wohl jemand zu viel "3 musketiere"-filme aus den 60ern geschaut…


Comments are closed.

<span>%d</span> bloggers like this: