Stoppt den Schlankheitswahn.

Na, auch schon mal das Macbook Air geifernd in der Vitrine bewundert, lieber Mac-Freund? Nimm das.

19 Responses to “Stoppt den Schlankheitswahn.”

  1. bibo Says:

    haha.Ihr habt es noch nie in der Hand gehabt…Freunde – Das Macbook Air ist ein ZWEIT-Notebook ­čśë

  2. cohu Says:

    Das X 300 doch auch. Aber halt das Bessere. Einen Vergleich findet man hier: Wer innere Werte bevorzugt, kauft Thinkpad. Im ├ťbrigen kann man sich in das unscheinbare ├äu├čere auch verlieben, es dauert nur vielleicht ein bisserl l├Ąnger als beim Macbook. Ich jedenfalls k├Ânnte nicht mehr ohne den roten IBM-Nippel leben, so rein optisch.

  3. bibo Says:

    Naja, das Diskettenlaufwerk und die scsi-Schnittstelle haben sie vergessen ;)Zu inneren werten z├Ąhlt – ganz nebenbei – ├╝brigens auch das Betriebssystem.Viel Spa├č mit Vista.Aber der Spot ist nat├╝rlich lustig gemacht….

  4. cohu Says:

    "Viel Spa├č mit Vista."Ok. Gebe mich geschlagen ­čśŽ (Dann halt bis Windows 7 warten. Bis dahin sind die SSDs auch sicher spottbillig…)

  5. bibo Says:

    Windows 7?Ich dachte das wird nicht mehr weiterentwickelt. Es wird doch in Zukunft nur noch das Browser-gest├╝tzte Vista-Plus geben;)

  6. Thersites Says:

    Selbst ein EeePc hat mehr Anschl├╝sse als das Macbook Air. Ein Rechner ohne Lan ist wirklich eine selten d├Ąmliche Idee.Lenovo unterst├╝tzt auch XP auf dem X300. Ob das jetzt besser ist muss jeder f├╝r sich selbst entscheiden.

  7. cohu Says:

    Ja, ich wei├č auch nicht. Werde mir wohl im Herbst ein neues Thinkpad kaufen (kein Subnotebook allerdings), aber jetzt auf Dauer bei XP bleiben ist doch auch nix…

  8. Thersites Says:

    All software sucks. An den Gestank von XP hat man sich mittlerweile wohl gew├Âhnt. Ausserdem gibt es l├Ąnger Support f├╝r XP als f├╝r Vista Premium.

  9. Thersites Says:

    Allerdings muss man sich beeilen. Bis zum 30. Juni 2008 gibt es noch Rechner mit XP. Danach muss man Vista nehmen, wenn es Microsoft sein muss. ­čÖé

  10. IT Says:

    Auf Thinkpads l├Ąuft normalerweise auch Linux problemlos, da hat IBM/Lenovo (fr├╝her) immer drauf geachtet. Ich wei├č nicht, ob das beim X300 auch so ist, ich vermute es aber stark. Wobei Vista seit SP1 eigentlich ganz gut funktioniert… Noch nicht sooo ganz ideal, aber besser als XP find ich es allemal.

  11. Thersites Says:

    Nun, ich ging nicht davon aus, dass Linux hier mittlerweile als Alternative angesehen wird. ­čÖé Debian l├Ąsst sich angeblich installieren. Wenn auch mit einem Haufen Handarbeit.

  12. cohu Says:

    So weit kommts noch!

  13. felix Says:

    Thinkpads sind in der tat sehr n├Âsch!Und so ein dummes vista kann man ja immer noch runterwerfen und durch xp ersetzen. oder noch besser windows 2000. das is eh das rankste und schlankste!Ich warte ja immer noch auf den Back to the basics-Trend mit einem minimalistischen Betriebssystem, ohne Halbtransparenz-Grafikspielereien und ├Ąhnlichen Bl├Âdsinn. Funktional, aber einfach gehalten und zusammengestellt, so da├č mans ohne Fummelei installieren kann.(weil ja: ich kann mir so ein System mit Gentoo basteln und den Windowmanager w├Ąhlen und tralala, aber ich bin zu faul mich einzulesen und -arbeiten. Und Suse, Ubuntu und Konsorten eifern dummerweise ja dem gro├čen MS-Schaf in Sachen Buntheit und Featureritis nach)

  14. Thersites Says:

    Du bekommst Ubuntu auch mit XFCE, genannt Xubuntu. Immer noch bloatware, aber nicht mehr ganz so schlimm. Und debian bietet relativ viele Windowmanager an. Neben XFCE auch Icewm. Der hat allerdings gar keine Spielereien. F├╝r Server geht MS mit Server Core ja in die richtige Richtung. Aber ob sie das auch f├╝r Desktops machen, wage ich zu bezweifeln.

  15. IT Says:

    Wen es wirklich interessiert: hier sind ein paar Infos was MS mit dem Windowskernel macht. Server und Desktop Code sind schon f├╝r Vista und Server 2008 identisch, der Unterschied ist nur noch, welche Komponenten sie auf welche DVD draufkopieren.

  16. cohu Says:

    Ts. Geeks. Der Durchschnitts-Nutzer w├╝nscht sich doch diese ganzen lustigen Features, sonst w├╝rde man sie ja wohl kaum einbauen. Was soll ich sagen. Ich weine mich jeden Abend in den Schlaf dar├╝ber, dass sie Clippy abgeschafft haben! Animation brauch ich (nicht nur im Urlaub!), sonst f├╝hl ich mich irgendwie insgesamt so unmotiviert. Und – Fenster geh├Âren nun mal transparent. Jede Hausfrau wird das best├Ątigen. Nur weil ihr immer im Keller hockt…

  17. cohumausi Says:

    ICH BRAUCHE DESKTOPHINTERGR├ťNDE DIE SICH BEWEGEN M├ľGLICHST MIT K├äTZCHEN ODER DIDDLMAUSWER KANN MIR WEITERHELFEN!!!!??????1LG COHUMAUSI———————————–"Tr├Ąume nicht dein Leben – lebe Deinen Traum!"

  18. felix Says:

    @cohu: aber du hast doch diesen s├╝├čen Schn├╝ffelhund in der Windows-Suche. Der is viel toller als ne sprechende B├╝roklammer.@cohumausi: Dein Beitrag ist mir zu realit├Ątsnah, kannst du nicht mit Sarkasmus und Zynismus arbeiten wie alle anderen Kommentatoren hier auch?;-)


Comments are closed.

%d bloggers like this: