Decline of a Nation: Our kind of guy

Gordon Brown führt nicht nur die Briten, sondern auch die diesjährige “GQ”-Rangliste der schlechtestgekleideten Männer an  (siehe ersatzweise die Guardian-Berichterstattung, da ich die englische Seite der zweifelhaften Publikation nicht aufrufen kann)

Gut – manchmal fragt man sich schon, wo dieser Mann seine Anzüge kauft. Andererseits: he’s come a long way. Und: ein paar uninspirierte Krawatten sollen schlimmer sein als Kim-Jong-Il (Platz 3)? Tsk.

Es kommt aber noch dicker: Cohus Liebling Boris Johnson steht direkt hinter dem nordkoreanischen Diktator auf Platz 4 der GQ-Schlechtestenliste. Lachhaft und voll daneben, liebe Leser. Als BoJo letztes Jahr auf Platz 1 der Esquire-Liste der stillosesten Männer (wieviele solche bescheuerten Listen gibt es eigentlich?) gekürt wurde, hieß es andernorts ja schon sehr treffend:

“…Esquire complains, with with what looks to me like a sad lack of vision, about how Boris ”wears odd socks, has jacket pockets like second-hand bookshops and hair the result of an encounter with a ghost in a wind tunnel”.

They think that’s a bad thing? He sounds like just our kind of guy.” (Baroque in Hackney)

Wen das noch nicht von der Idiotie der Stil-Listen überzeugt, der sehe sich bitte mal kurz diese bis zur spärlichen Brustbehaarung aufgeknöpfte Jeanshemd-unter-Nadelstreifen-Sakko-Kombination an. Ja – das ist laut GQ der bestangezogenste Mann der Welt.

7 Responses to “Decline of a Nation: Our kind of guy”

  1. croco Says:

    Das ist doch noch ein Kind, kein Mann :-))
    Der freut sich, dass er endlich Haare hat.
    Und sein Hemd ist ungebügelt.

  2. cohu Says:

    Plausible Theorie… die Haare müssen grade erst gesprossen sein, denn er ist offensichtlich noch total fasziniert von ihnen.
    (Damit jetzt nicht der Verdacht aufkommt, ich hätte stundenlang nach haarigen Vampirbürscherln gesucht: das stammt alles von der 1. Google-Image-Search Seite!)

    Brusthaar ist aber eh schon wieder out. Der Trend geht zum Bauchfell

  3. ilse aus München Says:

    das haarige Vampirbürscherl lässt mich kalt – I love Young Gordon. er kommt eben noch aus der Generation Scruffy – wir kauften aus Prinzip nur second-hand.

  4. cohu Says:

    Gordon Brown tut mir irgendwie immer furchtbar leid. Wer die weibliche Psyche kennt, weiß: damit hat er nicht die schlechteste Ausgangsposition!

  5. ilse aus München Says:

    du meinst er wird vielleicht aus Mitleid eine 51% Mehrheit kriegen? 😉

  6. Sosedushka Says:

    Der angezogenste Mann? O, o. Auf deitsch hoaßt des: der bestangezogene Mann.

  7. cohu Says:

    Ich bin enttäuscht – ein guter Korrektor hätte schon gut zwei Absätze früher angebissen, beim “stillosesten” …


Comments are closed.

<span>%d</span> bloggers like this: