Was aber noch fehlt…

…bei den Forderungen der LMU-Besetzer: die vegane Mensa und die lang überfällige Aufhebung der sexistischen Geschlechtersegregation im Toilettenbereich.

(Auf einem großen Schild wurde übrigens die Presse dazu aufgefordert, mit den Protestierern Rücksprache zu halten, bevor man einfach anarchisch losfotografiert und -filmt: The revolution will not be televised.)

4 Responses to “Was aber noch fehlt…”

  1. Flow Says:

    Wo hast du denn das mit dem Toilettenbereich her? Im offiziellen Positionspapier der Besetzer ist zwar von der Gleichstellung der Geschlechter die Rede, jedoch eher bezogen auf gleiche Bazhlung für den gleichen Job etc…..von Toiletten hab ich da nichts gelesen.

  2. Flow Says:

    Das kommt davon wenn man nicht die Überschrift liest.Bitte einfach ignorieren 😉

  3. cohu Says:

    Aber (fast) zugetraut hätte man’s ihnen… 🙂

  4. Stadtneurotiker Says:

    Wir sind früher noch in die Büsche gegangen!


Comments are closed.

<span>%d</span> bloggers like this: