Verlockende Flocken

Lust auf Weihnachtsbastelei, aber Schnipseln auf dem Schreibtisch wäre zu auffällig? Dann empfehle ich Make-a-Flake. Die Schere zunächst am Rand des Papierstücks ansetzen (Punkt muss grün werden), dann eine beliebige Form ausschneiden. Die fertige Flocke kann gemailt oder downgeloadet werden.
(Nebenstehender Hinweis dürfte, wenn mich meine Menschenkenntnis nicht ganz täuscht, bei vielen Nutzern einen gewissen Ehrgeiz wecken. Ich zumindest werde jetzt mal versuchen, eine "anstößige Flocke" zurechtzuschneiden…)

13 Responses to “Verlockende Flocken”

  1. schneeflockenbastler Says:

    Mal sehen ob meine Penisflocke als anstößig gemeldet wird. hehe.

  2. cohu Says:

    Ah, ich hatte mich da ja eher auf Gewaltdarstellungen (Atompilz, Sechsfacher Schusswaffenmord) konzentriert.

  3. cohu Says:

    Diese heiße Stripperflocke wird nicht lange überleben 😉

  4. schneeflockenbastelix Says:

    PenisflockeDu hast gewonnen.Du bist aber auch eine virtuose Scherenkünstlerin!

  5. cohu Says:

    Sieht irgendwie…infektiös aus. Das macht ihn aber evt. noch anstößiger!Jaja, der Besuch des LK Kunst war nicht umsonst.

  6. cohu Says:

    Die Flocken sind immer noch da. Irgendwie funktioniert die Anstößigkeitspolizei dort nicht so richtig.

  7. sammelhamster Says:

    die flockensoftware hat mir so gut gefallen, dass ich sie auch auf meinem blog verlinkt habe :-)danke für den tipp!

  8. felix Says:

    cohu, du bist doch ne alte juratante, iirc.Können wir die Schneeflocken nicht verklagen, weil sie keine vorgeschaltete Altersverifikation besitzen, obwohl dort so perverse und ganz und gar kinderungeignete Flocken ihr Unwesen treiben?Dann könnte sich jeder zu Weihnachten noch nen hübschen BMW leisten 😉

  9. cohu Says:

    In Deutschland ginge das doch nur, wenn Du selbst ein Konkurrenzunternehmen (z.B. "Felix-XXX-Flocken-Paradies.com") betriebest.Was Schmerzensgeld wg. psychischer Grausamkeit aus den USA angeht, vielleicht erklärt sich ja einer der mitlesenden Herren LLM bereit, Felix’ Mandat zu übernehmen…

  10. felix Says:

    pornoflocken.de is auch noch frei 🙂

  11. Horatiorama Says:

    Ist doch alles im Rahmen der Kunstfreiheit… Vielen Dank für den Link.http://snowflakes.lookandfeel.com/viewflake.php?id=16448541


Comments are closed.

<span>%d</span> bloggers like this: