Smells Like Best-Ager Spirit

Den Dauerfernsehern unter Euch erzähle ich vielleicht nichts Neues: das Duftwasser "Ambré" der Firma Baldessarini wird seit einiger Zeit in einem famosen Spot (auf "Kampagne" und dann auf "TV-Spot ansehen" klicken) mit der gebürtig oberpfälzerischen Ledervisage Karl Georg Schumann beworben.
Jetzt nicht falsch verstehen. Cohu ist keine Ageistin. Aber dieser Flugzeug-Spot ist einfach gruselig. Der Baldessarini-Slogan "Separates the men from the boys" wird mit zunehmender Alterung und Fältelung des Herrn Schumann immer grotesker. Der ist doch seit mindestens einem halben Jahrhundert kein "Boy" mehr, bei großzügigster Auslegung dieses Begriffs – der braucht kein designiertes Altherrenwässerchen auflegen, der ist ein alter Herr. Was ja an sich gar nichts Schlechtes ist, im Gegenteil. Aber zurück zur Kampagne:
Was geht wohl, angesichts des Mitreisenden, im Hirn der armen Pilotin vor?

"Hm, ich hätte schon Verdacht schöpfen sollen bei diesem Auftrag. Welcher Kunde bittet schon um eine Pilotin im Abendkleid!!! Dann hat der Typ auch noch eine Barry-White-CD mitgebracht…würg…Und jetzt hockt da hinten so ein geifernder Lustgreis und schwelgt in Steuerknüppelphantasien. Riechen tut’s auch so komisch. Und irgendwie fehlt meinem Flugzeug ganz eindeutig die nach EU-Direktive XYZ 089 vorgeschriebene fest verschließbare Tür zwischen Cockpit und Fluggastraum.
Des ist mir jetzt zu blöd. Der schaut ganz komisch. Am Schluss kommt der noch nach Vorne! Ich dreh mal ab, Notlandung in Ellermühle!"

Für all jene, die es jetzt noch immer nicht gruselt, verweise ich auf eine lustige Assoziation meiner IT: stellt Euch das ganze mal mit vertauschten Rollen vor. Dame im Alter von etwa 70. Junger Pilot im Alter von etwa 19 (kann man mit 19 überhaupt schon Pilot sein?). Glotz, glotz. Dann noch der Spruch "Separates the women from the girls" (damit hätte das Parfum "Baldessarina" dann endlich die Menstruation oder meinetwegen, für Zartbesaitete, den ersten BH als Reifezeichen der XX-Chromosomträgerinnen abgelöst).
Ein mahnender Aufruf Cohus: man sollte in Zeiten, in denen das Fliegen eh schon so unangenehm ist (Terroristen, Co2-Ausstoß, keine Kontaktlinsenflüssigkeit) das Leben des unschuldigen Flugreisenden nicht auch noch durch solche Schreckensvisionen wie diesen Riechflüssigkeitsspot erschweren.

3 Responses to “Smells Like Best-Ager Spirit”

  1. Richard Says:

    Ich fasse es nicht – der zweite Blog Kommentar in meinem Leben….Liebe Cohu, einige Wahrheiten über Männer und Frauen:1) Männer können auch mit 70 Kinder bekommen/machen Frauen nicht.2) Die besten 10 Jahre eines Mannes sind zwischen seinem 30 und 40 Lebensjahr, die einer Frau zwischen ihrem 20 und 30.3) Frauen stehen auf wohlhabende solide Männer mit eigenem Privatjet – oder dem Geld ebenjenen zu chartern.Alleine schon wegen Punkt 1 hinkt Dein Vergleich mit der Dame von etwa 70 und dem 19-jährigen pilot. Wobei die Pilotin im Spot eher nach 22-25 aussieht.Mir gefällt der Spot. Saugut um ehrlich zu sein.Vielleicht deswegen weil ich möglicherweise mal in der Position des – in Deinen Augen – Tattergreises sein werde.Dir gefällt der Spot nicht, weil Du nie in der Position der Pilotin sein wirst. Egal.Bye

  2. cohu Says:

    Lieber Richard, mir war neu, dass Männer überhaupt Kinder bekommen können, geschweige denn mit 70. Man lernt nicht aus. In dem Fall werde ich das Ganze (bin relativ schmerzempfindlich und neige zum Jammern) meinem Freund überlassen. Aber das mit den 10 besten Lebensjahren beunruhigt mich etwas. Oder besser gesagt: da müssen ja bei mir die nächsten 2 Jahre schon verdammt gut werden, dass es diese Dekade noch rausreißt. Unangenehme Vorstellung, und ich dachte immer, das Beste kommt noch! Und dann die Vorlieben von Frauen. Ich nahm immer an, es geht bei Partnerwahl ausschließlich um Penisgröße. Nicht bei allen Damen, wie ich sehe!Mit Deiner letzten Bemerkung hast Du recht, zur Pilotin tauge ich mit meinen 6.5 Dioptrien nicht (Obwohl gerade diese Sehbehinderung mich vielleicht zur idealen Gespielin von Tattergreisen machen würde. Kontaktlinsen rausgepult und ich halte sogar Shar-Peis für faltenfrei). Guten Flug!

  3. Richard Says:

    Nuja Cohu, daher schrieb ich ja bekommen/machen. Solche wie Dich berechne ich nämlich 24Stunden im Voraus. Penisgröße ist ein Thema für sich. Mit zu klein kann man ja wenigstens noch Minderwertigkeitskomplexe haben. Mit zu groß fangen die Probleme erst so richtig an – oder sagen wir wenn die Frau zu klein ist, dann klingt es weniger schlimm. Oder? Aber es ist nunmal so. Das primäre Geschlechtsmerkmal des Mannes ist seine Brieftasche.Die kann nicht groß genug sein.Viel Spaß beim bloggen, ich gehe wieder mein Wirtschaftsimperium bauen. Von irgendwas werden die jungen Gespielinen bezahlt werden müssen. Irgendwann.


Comments are closed.

%d bloggers like this: