Handwerksgott/göttin

Braucht man nicht zum Aquarienbau

Vor nicht allzulanger Zeit ging es ja in der Hansestadt bei diversen Wohnungsverschönerungsmaßnahmen um diesen Titel. Nun hat sich jedoch einiges ergeben, was – wie ich finde – die nachträgliche Verleihung dieses Titels an Cohu rechtfertigt.
Bitte nicht so laut applaudieren, das irritiert die Kleinstlebewesen!

(Bild: Wikimedia Commons)

2 Responses to “Handwerksgott/göttin”

  1. Dr.Sno* Says:

    In unserem Aquadingens juckt die Lautstärke eher kaum ein Vieh. Nur wenn ich meine Nase an der Scheibe platt drücke, verscheucht das den ein oder anderen Fadenfisch. Dafür scheinen dann die Garnelen zu denken, sie kriegen was zu futtern…

  2. cohu Says:

    Pssst!!! Versuche doch grad, der IT einzureden, man könne jetzt aufgrund der Empfindlichkeit des Aquariums keine Musik mehr im Wohnzimmer hören (seit er diese Akkordeon-Solistenplatte auf der Stereoanlage rumliegen hat, lebe ich in ständiger Angst…).


Comments are closed.

<span>%d</span> bloggers like this: