Das Wesentliche in Kürze

Auf meinem Rückflug fand ich gestern in der Sitzlehne vor mir einen FOCUS ("Fakten, Fakten, Fakten!") und in selbigem steckte wiederum ein kleines Heftchen, gesponsert von "getAbstract" und Audi. Inhalt: Thomas Manns Zauberberg, die wichtigsten Facts komprimiert auf 23 Seiten (inkl. Audi-Quattro-Werbung).
Besonders schön:auf der ersten Seite unter der Überschrift Take-aways (!) eine Liste mit Bullet-Points, die das Wichtigste zusammenfassen (falls man so wenig Zeit hat, dass man es nicht mal schafft, das gesamte Abstract durchzulesen).
Siehe z.B. die elegante Zusammenfassung des Schlusses:

  • Castorp verlässt die Bergwelt, um im soeben ausgebrochenen Ersten Weltkrieg als Soldat zu dienen. Über sein weiteres Schicksal ist nichts bekannt.

oder dieses interpretative Food for Thought

  • Im Zauberberg wird die Dekadenz der damaligen bürgerlichen Gesellschaft dargestellt

Betonung liegt hier vermutlich auf der "damaligen", die heutige bürgerliche Gesellschaft zeichnet sich ja, was man schon an Zielgruppen-Blättern wie derm FOCUS sieht, durch einen erscheckenden Mangel an Dekandenz aus! Also, falls jemand keine Zeit hat, so einen Monsterroman zu lesen, leihe ich ihm gerne dieses Abstract-Hefterl, das kann er sich noch vor dem morgendlichen Meeting bei einem Soy Latte durchlesen, um dann die literatur- und musikbegeisterte Gattin seines Chefs beim nächsten Casual Business Dinner beeindrucken und evt. sogar rumkriegen zu können.

One Response to “Das Wesentliche in Kürze”

  1. Tobi Says:

    Vorige Woche: Schuld und Sühne. – Wird einem ganz schlecht vor lauter Russen auf dem wenigen Papier.Vielleicht wars aber auch Flug-Übelkeit.


Comments are closed.

%d bloggers like this: