Fifteen Minutes of Fame

…stehen jedem zu. Herr Bauer bekommt sie durch eine
Erwähnung beim Nerdfachblatt Heise, und meine IT (vom “weltbekannten Max-Planck-Institut für Meteorologie”) bringt es sogar zu einer zackigen Bild-Schlagzeile.

Und ich? Die einzige Chance, auch noch berühmt zu werden, ist vermutlich frenetisches Auf- und Abhüpfen vor den BR-Kameras auf der Wiesn…(TV München gibt es doch nicht mehr, oder?) Vielleicht nehm ich mir noch ein großes Schild mit, Aufschrift: “Günther, ich will ein Kind von Dir!”. Oder so ähnlich.

2 Responses to “Fifteen Minutes of Fame”

  1. David Says:

    Sehr schön auch der thematisch passende Text zur Dame auf Seite 1: "Solvi macht sich ihr Klima selbst – Puh, Solvi (23) von der Ostsee ist total durcheinander: 'Blödes Klima! Mal droht Schneechaos, mal Dürre, mal Dauerregen – jetzt weiß ich gar nicht mehr, was ich an meinem Geburtstag anziehen soll.' Freund Dieter, der Clevere, hat vorgesorgt: Er hat einfach ein ganzes Hotel für die Feier gemietet. Da machen sich die beiden das prima Klima selbst – und Solvi braucht sich auch nicht anzuzuhiehen…"

  2. computadora Says:

    Das ist ja wohl total widerlich! Ich seh schon, meine IT ist moralisch verkommen durch das Lotterleben in dieser sittlich zweifelhaften Hafenstadt…


Comments are closed.

<span>%d</span> bloggers like this: