You don’t have things: things have you

2 Responses to “You don’t have things: things have you”

  1. Ralph Says:

    Aber erst innerhalb einer Welt von sinnhaften Bezügen.

  2. Wolf Says:

    Ich dachte, Bücher und CDs wären abgeschafft? 😉


Comments are closed.

<span>%d</span> bloggers like this: