Oxford Dispatch: A Cathedral to Science

Das Oxford University Museum of Natural History wurde Ende der 1850er Jahre als Andachtsstätte der Wissenschaftsgläubigen errichtet und dient noch heute als beeindruckendes Monument dieser Glaubensrichtung und Stützpunkt ihrer wirkmächtigen Propheten. Diejenigen unter meinen Lesern, die Anhänger der religio scientiae sind, Jünger Darwins, Freunde des glücklichen Zufalls, aber auch alle Hobbycetologen, Harry-Potter- oder Alice-im-Wunderland-Fans, und schließlich auch alle, die Kuriositäten lieben, bitte ich darum, mich mit einem beherzten Klick auf untenstehendes Bild auf einen kurzen Rundgang in diese Wallfahrtsstätte zu begleiten.

Posted in Fröhliche Wissenschaft, Oxford Dispatch. Comments Off on Oxford Dispatch: A Cathedral to Science
<span>%d</span> bloggers like this: