Für die Nichtmünchner

Ist jetzt schon etwas älter (von Dienstag, um genau zu sein), aber ich wollte Euch diese putzige Schlagzeile nicht vorenthalten. Ich bin kein jetzt beim besten Willen kein Fan von Beckstein, aber irgendwie isser schon drollig. Und wo er recht hat, hat er recht.

One Response to “Für die Nichtmünchner”

  1. Stadtneurotiker Says:

    Abgesehen davon, daß Beckstein wirklich recht hat, ist es schon interessant, wie es der CSU immer wieder gelingt, ihre eigenen OB-Kandidaten zu düpieren…Allerdings fährt auch keine U-Bahn nach Allach…


Comments are closed.

<span>%d</span> bloggers like this: