Jetzt wird integriert und: Mann, is der Diekmann…

Integration ist – was in manchen Bereichen des politischen Spektrums gerne vergessen wird – eine Angelegenheit, die zwei Seiten betrifft. Damit auch ich meinen Beitrag dazu leiste, gibt es hier ab jetzt die Serie “Yemek yapmak: wir lernen türkisch Kochen!”
Im Rahmen dieses neuen Programms hab ich mir heut nicht nur dieses Buch gekauft, sondern auch dem sehr empfehlenswerten türkischen Lokal “Mangal” im Eppendorfer Weg einen Besuch abgestattet. Es gab eine köstliche gefüllte Aubergine namens Imam Bayildi (“Der Imam fiel in Ohnmacht”) und am Tisch gegenüber saß Kai Diekmann in Begleitung seiner Frau Katja “Ich weiß es” Kessler. (Die Kessler hat interessanterweise am gleichen Gymnasium Abitur gemacht hat wie Springer-Journalist-und- trotzdem-noch-Freund Herr D.– diese Schule hat es in sich!).

Elegant schlage ich den Bogen wieder zurück zu Deutschlands Problemen: unser Duzfreund Kai trug das Eppendorf-typische rosa Hemdchen und dazu doch tatsächlich ein schwarz-rot-goldenes Schlüsselband um den “Hals.” Das sind sie nämlich, die Vertreter des neuen Patriotismus. Und deshalb bleibt Eure Cohu lieber eine vaterlandslose Gesellin! Und versucht, durch das Erlernen von 89 Auberginengerichten endlich heiratstauglich zu werden.

Posted in Politisches. Comments Off on Jetzt wird integriert und: Mann, is der Diekmann…
<span>%d</span> bloggers like this: