Methodenstreit

Vom Bildblog, dem Musterknaben unter den deutschen Blogs, hätte man es ja am wenigsten erwartet, dass es eine Führer-Referenz einsetzen zu müssen glaubt, um eine Pointe anzuspitzen:

“… Mit der gleichen Methode könnte “Bild” auch beweisen, dass Jenny Elvers noch mit Heiner Lauterbach zusammen ist, Yvonne Wussow mit Klausjürgen Wussow und Adolf Hitler mit Eva Braun. …” (Bildblog, Danke für den Hinweis, Ingo!)

Ich weiß ja nicht. Übrigens ist der Vergleich, abgesehen vom guten Geschmack, auch aus sachlichen Gründen nicht sooo passend, denn soweit ich weiß, waren GröFaZ und Frl. Braun sich, im Gegensatz zu den anderen Beispielen an relationaler Instabilität trotz fotografischer Abbildung,  treu. Ja, wie man so schön sagt, sogar “bis in den Tod”. Im Umkreis der Diktatoren und Massenmörder hätte sich als treulose Tomaten z.B. eher Stalin und Nadeschda Sergejewna Allilujewa (erschoss sich aus Verzweiflung), Mao und He Zizhen (Scheidung) angeboten.

Egal. Dieser Norbert Körzdörfer ist übrigens auch schon früher als Cruise-Experte unangenehm aufgefallen, als er nämlich “exklusiv für Bild” überschwenglich die Drogenentzugsmethoden von Scientology berichtete, Zitat:

“Diese Augen lächeln, wenn sie Tom Cruise sehen: “80 Prozent dieser Menschen schaffen es, die Drogen zu besiegen… ”
Tom schreitet wie ein Cowboy durch diese Gänge der schmerzenden Hoffnung. Seine Körpersprache atmet Demut. Er lauscht. Ernst. Er preßt seine Lippen zusammen. Er nickt. Er ballt die Faust: “Ihr schafft das!” Seine Augen lächeln zurück.”

Hehe. Siehe zur literarischen Erbauung auch Körzdörfers übrige Sektenberichterstattung. Angesichts dieser neobarocken Fülle lassen sich manche nicht nur zu Fast-Hitlervergleichen, sondern sogar dazu hinreißen, ihn als “Springers peinlichsten Autor” zu bezeichnen,“der wie kein anderer auf Bestellung Unmengen pseudosakralen Schleimes absondern kann.” (Martin Petersen)

Was wären wir ohne Springer-Autoren! (Am Rande: es wäre mir ein großes Anliegen, mal diesen Kruhs Tommi zu hören, wie er den Namen “Körzdörfer” ausspricht…)

Posted in Nazivergleich. Comments Off on Methodenstreit
<span>%d</span> bloggers like this: