Kampf gegen die Hochfinanz

Na endlich. Allerdings: es ist ja fast schon schade, dass jetzt so lasch gesagt wird: "Die Debatte muss viel differenzierter geführt werden". Ich – als alte Sammlerin – hatte doch schon seit Wochen auf einen schönen Nazivergleich gewartet!

[Kleiner Tip von meiner Seite an die politische Klasse: Kennt denn niemand Gottfried Feders "Kampf gegen die Hochfinanz"? Na?]

 

8 Responses to “Kampf gegen die Hochfinanz”

  1. Matteic Says:

    Dieses grüne Gutmenschengeschwätz! Fehlt nur noch, daß so ein Fundi die Ehre der Heuschrecken ins Feld führt, denn schließlich ist es ja total unfair, dass diese fürs Ökosystem ach so nützlichen Kreaturen einfach als Versinnbildlichung des Asozialen herhalten müssen!

  2. computadora Says:

    Eigentlich hatte ich, was die Schrecken angeht, ja auf einen Kommentar von Benedikt gehofft…Es ist nämlich so, dass die katholische Kirche bereits im 7. Jhd. n.u.Z. sämtliche Heuschrecken exkommuniziert hat! Diesen kleinen Krabbeltierchen ist also durch harmloses Mampfen gelungen, was mir verwehrt bleibt.

  3. Ingridl Says:

    Göring-Eckhardt in die FDP!

  4. Benedikt Says:

    Nein, ich habe meinen neuen Chef der Glaubenskongregation, Matteic Allesandrovic, vorgeschickt. Ich verbitte mir im Übrigen das "n.u.Z." – Schad, dass man dich nicht noch posthum exkommunizieren kann! – Mag übrigens Heuschrecken, die haben Panzer – wie Schildkröten!

    Ach ja: Der Wolfssohn, das ist der größte Antisemit, der rumläuft, dieser Nazi-Jude-Wolf im Schafspelz. Wäh! (Sachlich genug?)

  5. Ingo Says:

    Um diese leidige Debatte endlich einmal zu versachlichen, bin ich fuer die Verteilung von Handfeuerwaffen an jeden Haushalt und die Erlaubnis zu "Feuern nach eigenem Ermessen".

  6. Ingridl Says:

    Das ist mal eine Aussage! Allerdings wäre es dann bereits vor einem Jahr zu einem Schusswechsel am Ostbahnhof gekommen, nachdem ein Komiker namens Jörg Haider rezensiert wurde…

  7. Ingo Says:

    Nein, Schusswechsel haette man es nicht nennen koennen. Es waere eher einseitig gewesen.

  8. Matteic Says:

    Wie prophezeit:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,354703,00.html
    Aber das ausgerechnet die SPD eine Heuschreckenlobby hat, hat mich dann doch etwas enttäuscht…


Comments are closed.

%d bloggers like this: