Computadora (Making of)

Habe endlich das richtige T-Shirt für mich gefunden
(www.vintagevantage.com)…

Leider sind nun alle Besucher abgereist, aber hier finden sich wieder einige erfrischende Fotos. Statt Cooler Colleges lag der Schwerpunkt diesmal auf dem Outdoor-Spaß – Flüsse, Gärten und Schankstätten Oxfords wurden ausgiebig erkundet.

War allerdings ein wenig außer Gefecht gesetzt, da aufgrund der intellektuellen Stimulation an der hiesigen Elite-Uni mein Weisheitszahn plötzlich zum Vorschein kam und meine gesamte Kieferregion in ein Krisengebiet verwandelte.

Ja, ich musste in meiner Verzweiflung sogar den berüchtigten "National Health Service" in Kauf nehmen, eine Einrichtung, die – wenn man den Gerüchten Glauben schenkt –  Deutsche Bahn, GEZ und Arbeitsagentur wie reibungslos und effizient organisierte Spitzen-Serviceleister aussehen lässt. Mein Penicillin hab ich trotzdem bekommen.

Nun sind es noch gut drei Wochen, bis ich wieder nach Hause komme. Ahem, nochmal ein Aufruf: wer eine freie Wohnung in Maxvorstadt/Schwabing weiß, möge sich bei mir melden. Ansonsten heißts halt wieder: SZ Mietmarkt.

Posted in Cohu, The One Place. Comments Off on Computadora (Making of)
%d bloggers like this: